Stadtkapelle Schmallenberg e.V.

Konzertreise des Jugendblasorchesters nach Freiburg

Ende Juli 2008 unternahm das Jugendblasorchester Schmallenberg eine sechstägige Konzertreise nach Freiburg im Breisgau.

Neben dem kulturellen Programm, wie zum Beispiel die Bezwingung des 1220 Meter hohen Schauinsland, einem Ausflug zum Tittisee, einer Stadtführung durch Freiburg mit Besichtigung des Münsters und Kennenlernen der berühmten "Bächle", einer Schwarzwaldrundfahrt (unter anderem durch das Glottertal, dem Ort, in dem die Fernsehsendung Schwarzwaldklinik gedreht wurde) stand zum Ende der Reise noch ein Besuch im Europapark Rust auf dem Programm. Im Stadtgarten in Freiburg fand das erste der beiden Konzerte des Jugendblasorchesters statt. Am Sonntag gestalteten die Musiker bei herrlichem Wetter ein Frühschoppenkonzert auf dem Marktplatz in Waldkirch. Bei beiden Konzerten konnten ehemalige Musikkollegen und jetzige Freiburger sowie weitgereiste Schmallenberger Urlauber als Zuhörer begrüßt werden.

Für eine rundum gelungene Fahrt sorgten auch Dirigent Franz Hoffe, Betreuer Wolfgang Brüggemann und der Vorsitzende der Stadtkapelle Schmallenberg, Alfons Brüggemann, die diese Reise organisiert und durchgeführt haben.